Umgebung

 

Die Seniorenresidenz Glatzer Rose sowie dessen Kurort Bad Landeck bieten gesundheitlich und kulturell vielfältige Möglichkeiten in der näheren Umgebung.

 

Der Kurort Bad Landeck

 

Bad Landeck (Lądek Zdrój) und die Umgebung überzeugen seine Besucher durch seine geographisch ansprechende Lage und zahlreiche Naturheilanstalten. Es gehört mit seiner 750 jährigen Tradition zu einem der ältesten Kurorte in ganz Europa und ist eingebettet in eine einzigartige Gebirgslandschaft. Bereits im 18. Jahrhundert schätzten adelige Kurgäste diesen idyllischen Ort. Zahlreiche grüne Lungen, die Altstadt mit ihrem ganz besonderem Flair und historische Denkmäler machen diesen Ort liebens,- und lebenswert.

Umgebung-Kurort-Bad-Landeck-Teich

Gesundheit & Kur

 

Bad Landeck bietet seinen Besuchern Naturbehandlungen, Entspannung und Erholung für Körper, Geist und Seele. Eine Besonderheit ist hier das eigene Quellenheilwasser, das dem Körper Kraft und Energie spendet. Es hat einen hohen Gehalt an Schwefel, Radium und Fluor und wird u.a. bei der Heilung von folgenden Krankheiten genutzt:

 

  • des Bewegungsapparates (Arthrose, Osteoporose)
  • der Haut (Schuppenflechte, Hautausschläge)
  • des Herzkreislaufsystems (Arterienverkalkung, Durchblutungsstörungen der Beine)
  • des Nervensystems (Burnout, Funktionsstörungen nach Operationen und Schlaganfällen)

 

"Die Bäder von Landeck haben mir den Gebrauch meiner Füße wieder gegeben und gegenwärtig scheint es mir fast, als habe ich die Gicht nie gehabt", schreibt 1765 der Preußenkönig Friedrich der Große.

Umgebung-Kurort-Bad-Landeck-Marienbad

Beispielhaft für die Naturbehandlungen ist das Marienbad (Kurhaus „Wojciech“), das über einer heißen Schwefelquelle erbaut wurde. Die Schwefelquellen in Bad Landeck haben eine Temperatur bis zu 44 °C und verbessern Erkrankungen wie

  • Gicht
  • Rheuma
  • Gynäkologische Erkrankungen.
Umgebung-Kurort-Bad-Landeck-Albrechtshalle

Kultur

 

Auch Kulturinteressierte haben in Bad Landeck zahlreiche Möglichkeiten auf ihre Kosten zu kommen. Daher seien hier beispielhaft nur einige erwähnt.

 

Der Ort bietet einen wöchentlichen Antiktrödelmarkt auf dem großen Marktplatz, auf welchem nach Herzenslust gesucht, gestöbert und gehandelt werden kann.

 

Im schönen urigen Kulturcafé "Haus Klahra" haben Sie, mehrfach die Woche, die Möglichkeit im kleinen Kreis dem Klang von Livemusik zu lauschen und den Abend ausklingen zu lassen.

 

Ein besonderes Highlight ist im Sommer das mehrtägige internationale Tanzfestival, wo sämtliche Tanzrichtungen in entsprechenden Kostümen unter freiem Himmel bestaunt werden können.

 

Auch Kunstliebhaber können ihrem Hobby in regelmäßig stattfindenden Kunstausstellungen nachkommen.

 

Sie erreichen uns unter 0049 173 7235199